Informationen zum Start des Wechselunterrichts ab Montag, den 22.02.2021

Liebe Eltern der Hagelkreuzschule,

wir freuen uns sehr, dass wir am Montag / Mittwoch wieder gemeinsam mit Ihren Kindern in der Schule lachen und arbeiten dürfen.

Um diesen Start reibungslos zu ermöglichen, möchten wir Ihnen noch einige wichtige Stichpunkte an die Hand geben.

  • Die Kinder dürfen ab 7.30 Uhr in die Schule direkt in ihren Klassenraum gehen.
  • Buskinder müssen in den Schulbussen eine medizinische Maske tragen.
  • In der Schule tragen alle Kinder eine Maske (Stoffmaske oder medizinische Maske).
  • Nur zum Frühstück setzen die Kinder die Maske ab.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Frühstück und ein Getränk mit (Schulobst und Schulmilch werden momentan nicht geliefert).
  • Geben Sie nach Absprache mit der jeweiligen Klassenlehrerin Ihrem Kind die Homeschooling-Unterlagen (evtl. in einer beschrifteten Extramappe) mit.
  • Bitte packen Sie die Schultasche des Kindes nach der Anleitung der Klassenlehrerin gemeinsam mit Ihrem Kind. Achten Sie bitte darauf, dass sich keine unnötigen Materialien in der Schultasche befinden.
  • Die Lehrerinnen der Jahrgänge 3 und 4 werden montags und mittwochs kurze Videokonferenzen bei offenen Fragen in den Homeschooling-Aufgaben durchführen. Die Rahmenbedingungen und Uhrzeiten werden von den Klassenlehrerinnen bekannt gegeben.
  • Im Krankheitsfall einer Klassenlehrerin wird am ersten Tag die eigene Klasse komplett im Homeschooling verbleiben müssen. Sie werden über die bekannten Informationswege in Kenntnis gesetzt. An den darauffolgenden Tagen werden zunächst die Parallelklassen und dann weitere Jahrgänge im Homeschooling arbeiten. Lediglich Jahrgang 1 ist von dieser Regelung ausgeschlossen.
  • Die Schulbusse fahren nach der 4., 5. und 6. Stunde. Bitte beachten Sie, dass morgens nur ein Birtener Bus eingesetzt wird.

Das Team der Hagelkreuzschule freut sich auf einen Start des Wechselunterrichts mit Ihren Kindern an unserer Schule.