Archiv der Kategorie: Allgemein

Informationen zum Schulbesuch von erkrankten Kindern

Liebe Eltern,

auf diesem Weg möchten wir sie darauf hinweise, dass eine Schülerin oder ein Schüler mit der Symptomatik Schnupfen ohne weitere Krankheitsanzeichen oder Beeinträchtigung ihres Wohlbefindens zunächst für 24 Stunden zu Hause beobachtet werden soll. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, nimmt die Schülerin oder der Schüler wieder am Unterricht teil. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, ist eine diagnostische Abklärung (beim Arzt) zu veranlassen.

Diese Informationen haben wir aus den neuen Handreichungen zur Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalens entnommen.

Willkommen im neuen Schuljahr

Hallo liebe Hagelkreuzler,

wir hoffen, ihr hattet alle tolle Ferien und konntet euch gut erholen. Wir freuen uns schon sehr auf euch und den gemeinsamen Start am 12.08.2020 an unserer Schule.
Da bestimmt viele von euch noch Fragen zum Schulstart haben, haben wir hier noch einmal viele wichtige Punkte gesammelt.

An den ersten Tagen hast du täglich vier Stunden. Der Unterricht endet dann um 11:25 Uhr. Am ersten Schultag bekommst du deinen neunen Stundenplan, der ab Montag, den 17.08.2020 gilt.
Viele Regeln aufgrund der Corona-Schutzverordnung gelten noch immer. Im letzten Schuljahr hast du uns gezeigt, dass du dich richtig gut an diese Regeln halten kannst. Darüber freuen wir uns sehr. Nach der langen Sommerpause werden wir uns in den Klassen noch einmal gemeinsam an diese Regeln erinnern und noch einmal genau alle wichtigen Einzelheiten besprechen.

Weiterhin ganz wichtig ist, dass jeder von euch an seine Maske denkt und sie vor dem Betreten des Schulhofs aufsetzt.
Beim Betreten des Schulhofes achtest du möglichst auf den Sicherheitsabstand. Wir müssen auf dem Schulhof, auf den Gängen und in den Toiletten eine Maske tragen. Alle Kinder sammeln sich an ihrem Klassenhütchen und warten dort auf ihre Lehrerin. Leider dürfen wir vor dem Unterricht nicht auf dem Schulhof toben und an den Spielgeräten klettern. Wir wissen, dass das nicht einfach ist, aber wir wissen auch, dass du das schaffst.
Um 7:50 Uhr müssen alle Kinder da sein. Wir gehen dann pünktlich in die Klasse und waschen uns die Hände. Wenn wir auf unserem festen Sitzplatz sitzen und der Unterricht startet, dürfen wir die Maske absetzen.

Da es in den nächsten Tagen warm sein wird, ist es ganz wichtig, dass du an deine Getränkeflasche und ausreichend Getränke denkst. Noch haben wir leider keine Klassengetränke in der Klasse.
Die Kinder des dritten Jahrgangs müssen sich noch etwas auf den Schwimmunterricht gedulden. Nach Absprache mit der Stadt Xanten wird der Schwimmunterricht bis zum Herbst nicht stattfinden. Den Sportunterricht machen wir draußen auf dem Sportplatz und auf der grünen Wiese. Bringe bitte einen Sportbeutel mit Sportsachen für draußen mit, den du in der Schule an deinen Haken hängen kannst.

Für den ersten Schultag bringst du bitte deine Schulbücher und Materialien mit, damit wir alle zusammen starten können und auch schon Material in die Kunstboxen räumen können.

Genießt noch die sonnigen Ferientage. Wir sehen uns am Mittwoch.

Es grüßt euch ganz herzlich,

das Team der Hagelkreuzschule

Betreuungssituation der Erstklässler vom 12. bis zum 14. August

Liebe Eltern der Erstklässler,

unsere beiden Betreuungsangebote (8 bis 1 Betreuung und OGS Betreuung) können selbstverständlich auch schon nach dem ersten Schultag Ihres Kindes genutzt werden.

Das Betreuungsteam holt die Betreuungskinder aus den ersten Schuljahren in den ersten Schulwochen immer am jeweiligen Klassenraum ab, um den Kindern die nötige Sicherheit und Orientierung zu geben. Damit diese Betreuung gut funktioniert, möchten wir Sie bitten Ihr Kind im Vorfeld bei Frau Bovermann anzumelden.  Dazu bieten wir zwei Möglichkeiten:

Schreiben Sie

eine Email an die folgende Adresse:  betreuung2107@web.de  oder

eine WhatsApp an das Betreuungshandy 0163/1504969.

So kann Frau Bovermann den Start in die Betreuungsmaßnahme für Ihr Kind liebevoll ermöglichen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Weitere Informationen zur Einschulung

Liebe Eltern,

die Einschulungsfeier Ihrer Kinder findet an drei verschiedenen Tagen (siehe unten) statt. Wir starten um 9:00 Uhr auf dem Schulhof mit einem kurzen Einschulungsgottesdienst und einer kleinen Feier. Im Anschluss gehen die Kinder gemeinsam mit ihrer Lehrerin in die Klasse. Aufgrund der Hygieneschutzbestimmungen können wir die Zwischenzeit, bis Ihre Kinder wieder das Schulgebäude verlassen, leider nicht auf dem Schulhof mit Kaffee und Plätzchen wie in den vergangenen Jahren verbringen. Gerne möchten wir mit den Eltern in Kleingruppen auf dem Dorfplatz unter Wahrung der Abstandsregelungen nette Gespräche führen und evtl. offene Fragen klären.  Die Klassenlehrerinnen bringen um ca. 11:15 Uhr die Erstklässler auf den Dorfplatz zu Ihnen zurück. Dort ist der richtige Ort für die Übergabe der Schultüten.

Leider dürfen wir keine Getränke aufgrund der Coronaschutzverordnung ausgeben. Bitte versorgen Sie sich selbst mit Getränken etc.

Klasse 1a:
Einschulung am 12.08.2020, Unterricht am 13.08. + 14. 08.2020 von 7:50 bis 11:25 Uhr

Klasse 1b:
Einschulung am 13.08.2020, Unterricht am 14.08.2020 von 7:50 bis 11:25 Uhr

Klasse 1c:
Einschulung am 14.08.2020

Die Kinder aus den Jahrgängen 2, 3 und 4 haben an allen drei Tagen von 7:50 bis 11:25 Uhr Unterricht. Die Betreuungsmöglichkeiten finden wie gewohnt statt.

Es gilt für alle Beteiligten eine Maskenpflicht! 

Damit die Schulbusse nach der vierten Stunde problemlos die Schule anfahren können, möchten wir Sie bitten, nicht auf der Pantaleonstraße zu parken. Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Sportplatz und hinter dem Kindergarten.

Bitte verfolgen Sie weiterhin regelmäßig die Informationen auf unserer Homepage, da es aufgrund der Coronapandemie kurzfristig zu Änderungen im organisatorischem Bereich kommen kann. Den Stundenplan bekommen die Kinder am ersten Schultag.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Start mit Ihrem Kind an unserer Schule.

Einschulung an der Hagelkreuzschule

Liebe Eltern,

nach heutigem Stand werden wir die Einschulung der Erstklässler an drei aufeinanderfolgenden Tagen organisieren.

Am Mittwoch, den 12.08.2020 findet die Einschulung der Kinder aus der Klasse 1a statt.

Die Kinder der Klasse 1b werden am Donnerstag, den 13.08.2020 eingeschult.

Für die Kinder der Klasse 1c findet der Tag der Einschulung am Freitag, den 14.08.2020 statt.

Jede Einschulungsfeier startet um 9:00 Uhr auf unserem Schulhof. Der Einschulungsgottesdienst wird dort stattfinden und eine kleine Feier wird sich anschließen. Die Veranstaltung kann aufgrund der bestehenden Vorgaben nur draußen durchgeführt werden. Danach gehen die Kinder mit ihrer Lehrerin in die Klasse. Die zwei Begleitpersonen müssen im Anschluss den Schulhof verlassen, damit es zu keiner Durchmischung mit den Schulkindern aus dem Jahrgang 2 bis 4 kommen kann. Auf dem Dorfplatz besteht die Möglichkeit auf die Kinder zu warten. Die Lehrerinnen bringen die Kinder geschlossen nach Unterrichtsende auf den Platz zurück zu ihren Eltern.

Jedes Kind darf maximal 2 Begleitpersonen mitbringen. 

Es besteht für alle Beteiligten eine Maskenpflicht!

Um die Parkplatzsituation an unserer Schule zu entspannen, möchten wir Sie bitten die Parkplätze am Sportplatz zu nutzen. Die Parkmöglichkeiten an der Hagelkreuzstraße stehen aufgrund der bevorstehenden Baumaßnahmen auf unserem Schulgelände nicht zur Verfügung. Auch der Dorfplatz darf nicht als Parkraum genutzt werden.

Trotz aller Umstände möchten wir allen Erstklässlern und ihren Familien eine möglichst schöne und festliche Einschulung bereiten, damit dieser besondere Tag einen würdigen Rahmen erfährt.